Über uns Richtlinien und Gesetze Unsere Leistungen zu Ihrem Nutzen Kooperationspartner Links Referenzen Impressum
Startseite Richtlinien und Gesetze

Richtlinien und Gesetze


Betriebsanleitungen Anleitungen zur Inbetriebnahme

Kontakt AGB

Produkte

Allgemeines

Die Sicherheit von Produkten, insbesondere von Maschinen, ist in Deutschland, Europa und z. B. in den USA durch Gesetze, Normen und Richtlinien vorgegeben.

So legen die entsprechenden Richtlinien der EU die Grundlage für die Sicherheitsbestimmungen fest, die alle Mitgliedsstaten in nationales Recht umsetzen müssen.
Alle weiterführenden Normen werden von den europäischen Normungsinstituten CEN (Comité Européen de Normalisation), CENELEC (Comité Européen de Normalisation Electrotechnique) und ETSI (European Telecommunications Standards Institut) erstellt. In diesen Normen wird werden die technischen Voraussetzungen für die grundlegenden Sicherheitsanforderungen an die Produkte festgelegt,
Auch bei den europäischen Normen gilt wie bei den Richtlinien ein Umsetzungsgebot. So muss z. B. das DIN (Deutsches Institut für Normung e. V.) eine europäische Norm unverändert in das nationale Normungswesen umsetzen. Nationale Normen, die den gleichen Sachverhalt behandeln, müssen bei Inkrafttreten der europäischen Norm zurückgezogen werden.

Richtlinien, Gesetze und Normen

Diese Aufstellung erhebt auf gar keinen Fall den Anspruch auf Vollständigkeit - was vermutlich auf Grund des komplexen Themas auch nicht möglich ist. Richtlinien, Gesetze und Normen unterliegen ständigen Änderungen und Neufassungen. Es ist daher unvermeidlich, sich über die aktuellen Ausgaben und Revisionsstände zu unterrichten.

Daher noch einmal unser Hinweis: Da unsere Seiten sich zur Zeit im Umbau befinden, werden wir diesen Themenschwerpunkt weiter ausbauen.

Druckbare Version